Afrikanische Filmtage "Cinema Africa 2018" im Cineplex Bayreuth

organisiert von Prof. Dr. Ute Fendler (& Team)

Vom 18. November bis zum 29. November präsentiert das afrikanische Filmfestival CINEMA AFRICA! im Cineplex Bayreuth zum 11. Mal eine Auswahl aktueller Filme aus und über Afrika. Das Programm umfasst preisgekrönte Filme, die in Burkina Faso, Niger, Südafrika, Kongo, Tansania und Marokko entstanden sind.

Drei afrikanische Regisseure werden persönlich anwesend sein und nach der Vorstellung dem Publikum für Fragen und Diskussion zu ihren Filmen zur Verfügung stehen.

Hier finden Sie das aktuelle Filmprogramm im Cineplex

2018_Cinema Africa_Plakat

Die Eröffnung der Filmtage findet Sonntag, den 18.11. um 19:30 Uhr im Cineplex statt mit einem Glas Wein und Geschichten vom Regisseur Dani Kouyaté, sowie dem Eröffnungsfilm Medan vi lever / While we live (Burkina Faso/Schweden)

Die afrikanischen Filmtage werden organisiert vom Lehrstuhl für Romanische Literaturwissenschaft und Komparatistik der Universität Bayreuth (Frau Prof. Dr. Ute Fendler & Team)

Cinema Africa Bayreuth -